Top

Hypnose ist ein dem Schlaf verwandter Zustand, ein halbes Bewusstsein zwischen Wachen und Schlaf. Während man im normalen Bewusstseinszustand immer verschiedene Reize gleichzeitig wahrnimmt, wird die Aufmerksamkeit in Hypnose auf eine ganz bestimmte Sache gelenkt, wodurch der Zustand der Trance entsteht. Ein ganz natürlicher Zustand, der täglich mehrmals ganz von selbst passiert und im EEG durch eine bestimmte Gehirnwellenaktivität gekennzeichnet ist. Die Körperfunktionen, wie Herzschlag, Puls und Atemfrequenz werden herabgesetzt. Ihr ganzer Körper kommt zur Ruhe.
Die geistigen Funktionen jedoch werden aktiviert, und die Aufnahmefähigkeit – Suggestibilität erhöht. Das heißt, in Hypnose sind Sie stärker empfänglich für Suggestionen.

Jeder erlebt die Hypnose etwas anders. Einfach formuliert lässt sich dieser Zustand so beschreiben: Sie empfinden ein wunderbares Gefühl tiefster Entspannung, man denkt an nichts und fühlt sich einfach nur wohl.